SNCF Dampflok 231E SNCF digital-sound

Hersteller: Roco
Artikelnummer: 73079
Massstab: Spur H0 1:87
= DCC Digital Sound

ab Lager / Laden lieferbar
wird innerhalb 24 h versendet
5 Stück am Lager
CHF 446.-

ROCO 73079

Modell: Dampflokomotive 231 E 40 der SNCF in Epoche 3

Highlights des Modells: Nach langer Zeit wieder im ROCO-Programm erhältlich Hoch detailliertes Modell in filigraner Ausführung Mit asymmetrischem 2-Licht Spitzensignal Einsatz im schweren Schnellzugverkehr

Stromsystem: DCC
Schnittstelle: NEM652

Mit Decoder ausgerüstet: Ja
Funktion Sound: ROCO Sound
Pufferkondensator: Nein

Funktion Licht: Ja
Beleuchtung: LED
Lichtwechsel: Ja

Zusätzliche Lichtfunktion(en): F-Lichtwechsel

Rauchsatzvorbereitung: Ja
Rauchsatznummer Seuthe: 11


LÜP in mm: 272
Mindestens befahrbarer Radius: R3

Angetriebene Achsen: 2
Haftreifen: 2
Schwungmasse: Ja

Mit Kurzkupplungskulisse ausgerüstet: Ja


Maßstab: 1:87
Spurweite H0
EAN-Nummer: 9005033730796
Altersfreigabe: 14+ Jahre
Daten zum Vorbild: Die Serie 231 E entstand aus der Notwendigkeit, nach dem Ersten Weltkrieg für die immer schwerer werdenden französischen Schnellzüge leistungsfähige Dampflokomotiven zu konstruieren. Anstelle teurer Neuentwicklungen wurde Andrä Chapelon von der Paris-Orleans Bahn damit beauftragt, vorhandene Dampflokomotiven der Pacific-Bauart so zu überarbeiten, dass sie den neuen Anforderungen gerecht wurden. Die geforderten Leistungssteigerungen und Einsparungen beim Verbrauch erzielte der Ingenieur hauptsächlich durch Verbesserungen bei der Thermodynamik. Der Erfolg gab ihm recht: Die modifizierte Lok erreichte Testgeschwindigkeiten von bis zu 174 Stundenkilometer, und im alltäglichen Betrieb machte sie immer noch stolze 130 Stundenkilometer Spitze. Mit einer Leistungssteigerung um 50 % und einer gleichzeitigen Senkung der Verbrauchskosten machte Chapelon aus den alten Dampfloks für die damalige Zeit zukunftsfähige Schnellzuglokomotiven.


Produkt in den Warenkorb gelegt.

Barcode einlesen