DB Mitteleistiegswagen 1./2.Kl. o
Epoche: 4

Zu den Eilzugwagen des ersten Neubauprogramms der DB zählten die sog. „Mitteleinstiegswagen“ mit der neuen Standard-Länge von 26,4 m. Sie waren für den Bezirksverkehr sowie für den Fernverkehr über mittlere Entfernungen vorgesehen. Um die Bahnhofsaufenthalte verkürzen zu können, verfügten die Wagen über 4 Türen pro Seite. Ein schnelles Ein- und Aussteigen – besonders im Berufsverkehr – wurde dadurch ermöglicht. Passend zu diesen Wagen wurde ein Steuerwagen für Wendezüge entwickelt. Bei diesem ordnete man in einem der Einstiegsräume einen Führerstand und einen weiteren Dienstraum ein. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit der Wagen betrug 120 km/h. Die letzten Exemplare sind glücklicherweise als Museumsfahrzeuge erhalten geblieben und verkehren weiterhin im Sonderzugdienst.
Stromsystem:DC
Modelllänge in mm:165
KKK:Ja

DB Mitteleistiegswagen 1./2.Kl. o

Hersteller: Fleischmann
Artikelnummer: 866506
Massstab: Spur N 1:160

Neuheit noch nicht lieferbar
geplanter Liefertermin: Q1/2020

CHF 29.80

Produkt in den Warenkorb gelegt.