Schienenbus-Garnitur BR 795/995, DB
Schienenbus-Garnitur Baureihe 795/995, der Deutschen Bundesbahn (DB), Epoche IV.

Ausführung mit integriertem Spitzenlicht (oben).
Serienmäßig mit eingebauter Innenbeleuchtung.

Vorbildgetreu lackiert und beschriftet. Eingesetzte Fenster. Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf 2 Achsen. NEM 355 Kupplungsaufnahme mit Kurzkupplungskulisse. Spitzenbeleuchtung (weiß/rot) mit der Fahrtrichtung wechselnd. Mit Inneneinrichtung.

Als Retter der Nebenbahnen traten in den fünfziger Jahren die roten Schienenbusse auf den Plan. Das Vorbild des FLEISCHMANN-Modells ist der einmotorige Schienenbus VT 95 mit dem Beiwagen VB 142, der kürzer ist als der Motorwagen. Bei der DB ist auch heute noch ein VT 95 mit Beiwagen VB 142 als Museumsfahrzeug im Einsatz. Da der Beiwagen beim Vorbild nicht als sog. Steuerwagen mit Lokführerstand ausgestattet war, fuhr der Schienenbus bei 2-teiligem Betrieb nicht als festgekuppelter Wendezug, sondern immer Motorwagen voraus. Der Motorwagen musste somit im Zielbahnhof umgesetzt werden.
Wer dies im Modellbetrieb nachvollziehen will, kann die Fahrzeuge des Schienenbusses anstelle der serienmäßig vorgesehenen Verbindung durch Kuppelstange mit der PROFI-Kupplung 9545 ausstatten. Dafür muss man lediglich die Attrappe der Scharfenbergkupplung mit einem kleinen Teil der Frontpartie herausnehmen.
Stromsystem:DC
Schnittstelle:Nein
Funktion Licht:Ja
Lichtwechsel:Ja
Beleuchtung:Glühbirne
Angetriebene Achsen:2
Anzahl Haftreifen:0
Modelllänge in mm:153

Schienenbus VT 795 (mit integr

Hersteller: Fleischmann
Artikelnummer: 740205
Massstab: Spur N 1:160

versandfertig innerhalb 20 Werktagen

AKTION
CHF 199.-

Produkt in den Warenkorb gelegt.