Dampflokomotive BR 94.5-17, DR
Tenderlokomotive Baureihe 94.5-17 (pr.T 16.1) der Deutschen Reichsbahn (Ost), Epoche IV.

Digitale Ausführung mit eingebautem DCC-Decoder.

Vorbildgetreu lackiert und beschriftet. Eingesetzte Fenster. Bewegliche Heusinger-Steuerung. Bremsklötze zwischen den Rädern. Metalldruckguss-Fahrgestell. Antrieb auf alle 10 Treibräder, davon 2 mit Haftreifen. Zweilicht-Spitzenbeleuchtung beidseitig.

Das Vorbild leistete 788 kW (1070 PS), wog 85 t, fuhr vorwärts und rückwärts 60 km/h. Etwa 1250 Lokomotiven dieser Baureihe beförderten Güter- und Reisezüge auf Steilstrecken. Ferner war die Lokomotive außerordentlich intensiv im schweren Verschub- und Rangierdienst – vor allem an Ablaufbergen – eingesetzt. Bei beiden deutschen Bahnverwaltungen schieden die letzten Exemplare Anfang der 1970er-Jahre aus dem Betriebsdienst aus. Die letzten Exemplare der DR (Ost) waren u. a. im Bahnbetriebswerk Suhl beheimatet. Insbesonders durch den Einsatz auf den Gebirgsstrecken im Thüringer Wald wurden sie bekannt.

Mehrere Lokomotiven dieser Baureihe sind erhalten geblieben, teilweise sind sie betriebsfähig.

Dampflok, BR 94 DR DCC

Hersteller: Fleischmann
Artikelnummer: 709581
Massstab: Spur N 1:160
= DCC Digital

versandfertig innerhalb 20 Werktagen

AKTION
CHF 227.-

Produkt in den Warenkorb gelegt.